///MiSS MARY P0PPiNS _______'*
Gratis bloggen bei
myblog.de

Komm Zurück.

Immernur das eine lied.
das eine lied welches mir aus der seele spricht.
welches mir sicherheit gibt.
ich wünschte du würdest zurück wollen.
zurück zum anfang.
als wir uns das erste mal angesehen haben
die ersten berührungen
der erste zarte kuss.
die blicke.
das kribbeln im bauch.
die falsche naivität die frisch -verliebt sein- mit sich bringt.

Gestern habe ich deich gesucht.
Ich bin durch die gegend gefahren
hab gehofft dich zu finden
zu sehen ...
Es ist unaufhaltsam.
ich weiss nicht was ich tun kann
ich steh hilflos daneben und sehe zu
ich seh zu wie du dich immer weiter entfernst
ohne zurück zu sehen
ohne mir einen letzten blick zu würdigen
halt mich...
halt mich ganz fest
lass mich bitte nicht los
lass mich nicht fallen
alleine schaff ichs nicht
es ist sinnlos
dein blick macht mich so traurig.
nicht das du glaubst es war gelogen
als ich dir gesagt hab wie sehr ich dich liebe
ich hab jede sekunde mit dir genossen
jedes wort ernst gemeint
und du?
hast du es auch so gemeint?
als du gesagt hast
ich halte dich auf
ich mach dich krank
ich mach dich aggressiv
ich bin faul
das ich eine missgeburt bin
das ich ein psycho bin ...
während ich diese worte tippe
laufen mir stumm die tränen über die wangen
es verletzt mich
es verletzt mich so tief
das keine schreibweise auf der welt es deutlich machen könnte was in mir vorgeht.
was du angerichtet hast
ich weiss nicht inwieweit ich noch gehen kann
inwieweit ich noch stand halten kann
nachgeben?
aufgeben?
ich weiss es einfach nicht mehr
ich wünschte ich hätte die antwort
und ich wünschte du auch
dann hätte es endlich ein ende
diese qualen und dieses leid...

Sonnenschein : Ich sehe das ende wir bewegen uns darauf zu!
15.7.10 16:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Kliick

Du
warst
Meine
Luft zum atmen
Design
Design x Host }